Onkologie Graz

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Es ist uns eine große Freude, Sie herzlich zur 5. Interdisziplinären Psycho-Onkologie Tagung nach Graz einzuladen.

Bezugnehmend auf den Titel der Veranstaltung „Oncology – more than fighting cancer“ beschäftigen wir uns diesmal vorrangig mit den Herausforderungen einer ganzheitlichen Betreuung von KrebspatientInnen.

 

Zwei Schwerpunktthemen werden die diesjährige Psycho-Onkologie Tagung prägen:

  • Hoffnung: Hoffnung aus der Perspektive der PatientInnen mit einer existenziell bedrohlichen Erkrankung, Hoffnung aus der Sicht der professionellen BetreuerInnen, Hoffnung in unterschiedlichenWirkungsbereichen

  • Ziele: Ziele in der onkologischen Behandlung aus interdisziplinärer Sicht sowie aus dem Blickwinkel der Betroffenen, Ziele im klinischen Alltag

 

Das Programm der Tagung richtet sich an alle professionellen BehandlerInnen/BetreuerInnen die in der Onkologie/Hämatologie bzw. in den verschiedenen Gesundheitsbereichen tätig sind.

Im Rahmen der Tagung werden wir „25 Jahre Onkologie Graz“ und „10 Jahre Österreichische Plattform für Psychoonkologie (ÖPPO)” mit Ihnen feiern.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen produktiven Erfahrungsaustausch bzw. anregende Diskussionen!

Elisabeth Andritsch
Klin. Psychologin und Psychotherapeutin
Hellmut Samonigg
Leiter der Klin. Abteilung für Onkologie